Projektideen

Fairtrade-School - Wir machen unsere Schule zur Fairtrade-School!

Willst du mitmachen? Melde dich bei Herr Schwindel! (schwind@carl-theodor-schule.de)

 

Was ist eine Fairtrade-School?

Eine Fairtrade-School setzt sich aktiv für

eine bessere Welt ein. Mit dem Titel

„Fairtrade-School“ tragen wir unser Engagement

nach außen und zeigen unseren

Freunden und Familien, wie kreativ

wir uns für den fairen Handel an der

Schule und im Schulumfeld einsetzen.

Mit einem weltverknüpften Lernen und

einem Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung

erreichen wir über einen langen

Zeitraum positive Einflüsse für die gesamte

Gesellschaft.

Als Fairtrade-School wird unser Engagement

zudem vom Bundesministerium

für wirtschaftliche Zusammenarbeit und

Entwicklung unterstützt.

 

Was erwartet dich im FairtradeSchool-Team?

➢ ca. eine Sitzung pro Quartal.

➢ Zusammenarbeit mit Schülern/-innen

anderer Klassenstufen sowie mindestens

zwei Lehrern/-innen.

➢ Beratung der Juniorenfirma „Theos

Schulladen“ zur Aufnahme fair gehandelter

Produkte in deren Sortiment.

➢ gemeinschaftliche Planung und

Durchführung von Schulaktionen

zum fairen Handel z.B. im Rahmen

▪️ eines Fairtrade-Tages,

▪️ des Informationstages oder

▪️ des Elternsprechtages.

➢ Entwicklung von Strategien zur Umsetzung

des fairen Handels im

Schulalltag.

➢ Veröffentlichung von Einträgen zu

unseren Fairtrade-Aktionen im Fairtrade-Schools-Blog:

https://blog.fairtrade-schools.de/.

 

Du willst Teil des Fairtrade-Teams

werden?

Wenn auch du einen Beitrag leisten

möchtest, die Welt ein Stück fairer zu

machen, wende dich an Herrn Schwind.

E-Mail: schwind@carl-theodor-schule.de

Tags

Idea No. 39